Home
BLEIBEN SIE UPTODATE
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

     

FIRMENSEITE

#6 Letztes Update: 10.01.2018
ESTA Apparatebau GmbH & Co. KG
TEL: +49 7307 34 09 68 03
FAX: +49 7307 804 500
Gotenstraße 2-6
D-89250   Senden
Kontakt
Website
www.esta.com
Firmenvideo
Firmenbroschüre
Firmenbroschüre
ESTA ist einer der führenden Anbieter im Bereich der Absaugtechnik. Seit über 45 Jahren bietet das Familienunternehmen überall dort, wo bei Fertigungsprozessen Staub, Rauch oder Späne entstehen, ein breites Spektrum an innovativen Produkten und maßgeschneiderten Lösungen – für unterschiedlichste Branchen und Anwendungsbereiche.
Die Produktpalette umfasst neben mobilen und stationären Entstaubern auch Industriesauger, Schweißrauchfilter, Ölnebelabscheider, Absaugge­bläse, Absaugarme und zentrale Absauganlagen. Denn reine Luft am Ar­beits­platz ist nicht nur eine berufsgenossenschaftliche Forderung zum Gesundheitsschutz der Beschäftigten, sie steigert nachweislich die Produk­tivität am Arbeitsplatz. Mit Sitz im bayerischen Senden vertreibt ESTA sein umfangreiches Gerätesortiment mit eigenen Niederlassungen und Vertriebspartnern weltweit.
Fachzentrum
Trennung, Sieben, Filtern - Entstaubung - Komponenten, Zubehör - Filter, Filtermaterialien
Trennung, Sieben, Filtern - Entstaubung - Filter - Filterreinigung durch Luftumkehr-Impulse
Komponenten, Zubehör - Industriestaubsauger
Trennung, Sieben, Filtern - Entstaubung - Entstaubungstechnik
Prozesskontrolle, Instrumente - Messgeräte, Vermessung - Staubmessgerät - Filterüberwachung
Mehr anzeigen
Fachzentrum
Trennung, Sieben, Filtern - Entstaubung - Komponenten, Zubehör - Filter, Filtermaterialien
Trennung, Sieben, Filtern - Entstaubung - Filter - Filterreinigung durch Luftumkehr-Impulse
Komponenten, Zubehör - Industriestaubsauger
Trennung, Sieben, Filtern - Entstaubung - Entstaubungstechnik
Prozesskontrolle, Instrumente - Messgeräte, Vermessung - Staubmessgerät - Filterüberwachung
Prozesskontrolle, Instrumente - Messgeräte, Vermessung - Staubmessgerät - Partikelzähler
Sicherheit - Brand- und Explosionsschutz - Brandvermeidungssysteme - Staubkontrolle
Sicherheit - Regulierungen - ATEX

Fachbeiträge

Allianz für saubere Luft gegründet Mit ClustAir hat sich in Baden-Württemberg eine Allianz für reine Luft formiert.
Allianz für saubere Luft gegründet
Mit ClustAir hat sich in Baden-Württemberg eine Allianz für reine Luft formiert. ClustAir vereinigt überwiegend mittelständische Unternehmen der Umwelttechnikbranche sowie Hochschulinstitute aus Baden-Württemberg. Gemeinsam wollen sie ihre vielfältigen Kompetenzen entlang der gesamten Lieferkette der Luftreinhaltung bündeln. Als Experte für saubere Luft zählt ESTA zu den Gründungsmitgliedern der Allianz. „Wir verfolgen eine fokussierte Internationalisierungsstrategie und wollen gemeinsam auf ausländischen Märkten agieren“, erklärt Jürgen Junker, der Sprecher der Allianz. ClustAir hat sich Ende 2017 offiziell mit einer Satzung formiert und richtet sich unter anderem an die metall- und stahlverarbeitende Industrie, die Lebensmittelindustrie, die Chemieindustrie und die lösemittelverarbeitende Industrie. Die Landesagentur Umwelttechnik BW GmbH (UTBW) unterstützt den Verbund. Sie schuf zu Beginn den Rahmen, unterstützt seither die Gemeinschaft in organisatorischen Belangen und bringt deren Bedarfe in das Angebot des Landes ein. UTBW hält auch den
04.06.2018  |  2301x  | 
Esta spendet Absauganlage an Hochschul-Labor Der Hersteller für Absaugtechnik spendet Entstauber an die Duale Hochschule Mosbach
Esta spendet Absauganlage an Hochschul-Labor
Der Hersteller für Absaugtechnik spendet Entstauber an die Duale Hochschule Mosbach Ihren noch sehr jungen Forschungsauftrag erfüllt die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Mosbach in enger Kooperation mit Unternehmen. Neuester Forschungsgegenstand des Studiengangs Maschinenbau ist seit Februar 2018 ein mobiler Entstauber, der zusammen mit der Esta Apparatebau GmbH & Co. KG weiterentwickelt werden soll. Mit der Übergabe der Absauganlage im Wert von 12.000 Euro an die DHBW Mosbach erweitert Esta das neue Labor für Verfahrungstechnik am Mosbacher Campus. Der Hersteller für Absaugtechnik aus dem bayerischen Senden ist seit vielen Jahren Dualer Partner der Hochschule. „Der Dustomat 4-Entstauber begleitet üblicherweise Fertigungsprozesse, bei denen Stäube und Späne entstehen. Das Mobilgerät filtert schädliche Partikel aus der Luft und sorgt so für reine und saubere Arbeitsplätze“, erklärt Patrick Liebmann, Ingenieur Prozess- und Verfahrenstechnik bei Esta und Absolvent des Studiengangs an der DHBW Mosbach die Besonderheiten. „Zusätzlich können
05.03.2018  |  4020x  | 

Produktnews

Esta-Filterturm bekommt neues Herz Stärker, leiser & effizienter denn je: Hallenlüftungssysteme von ESTA
Esta-Filterturm bekommt neues Herz
Stärker, leiser & effizienter denn je: Hallenlüftungssysteme von ESTA Esta haucht seiner Filtower-Serie neues Leben ein: Die Filtertürme werden von nun an standardmäßig mit EC-Ventilatoren ausgeführt. Mit diesem Schritt schärft der Absaugtechnik-Spezialist aus dem bayerischen Senden sein Profil am Markt. Die neuen Türme sind leistungsstärker und effizienter denn je: Die Performance verbessert sich um bis zu 10 % gegenüber den Vorgängermodellen. Anwendern bietet die neue Standardvariante zudem die Möglichkeit, die Absaugleistung nach Bedarf zu regeln. Dadurch sinkt der Stromverbrauch der Türme signifikant. Im Vergleich zu marktüblichen Filtertürmen, die mit Radial-Ventilatoren ausgeführt sind, können Stromeinsparungen von bis zu 50 % erzielt werden. Auch in puncto Geräuschpegel setzt Esta dank optimierter Luftführung und besonders laufruhigen Ventilatoren neue Maßstäbe: Die Filtower sind im Betrieb deutlich leiser als ihre Vorgänger. Erhältlich ist die neue Generation in drei Leistungsstufen bis zu einem maximalen Luftvolumenstrom von
01.07.2019  |  374x  | 
Modulare Absaugtechnik: Effizient und förderfähig Esta stellt zur POWTECH sein modulares Anlagen-Konzept für Prozessabsaugungen vor.
Modulare Absaugtechnik: Effizient und förderfähig
Esta stellt zur POWTECH sein modulares Anlagen-Konzept für Prozessabsaugungen vor. Zur Powtech, der Leitmesse für Pulver- und Schüttguttechnologien, stellt der Absaugtechnik-Hersteller Esta Apparatebau GmbH & Co. KG aus Senden bei Neu-Ulm in Bayern sein modulares Anlagenkonzept in den Mittelpunkt seiner Messepräsenz. Durch die Komponentenbauweise ist das Unternehmen in der Lage, anwendungsspezifische und damit individuell zugeschnittene Absaugsysteme für das Schüttgut-Handling zu kreieren. In der Regel greift der Hersteller dabei auf Standardmodule, wie die Dustmac oder Weldex Filtereinheiten, Ventilatoren sowie Rohrleitungs-, Erfassungs- und Austragssysteme zurück, die entsprechend der Anwendung von firmeneigenen Projekt-Ingenieuren ausgelegt werden. Die Anforderungen an eine sicherere und zuverlässige Prozessabsaugung beim Transportieren, Fördern, Sieben oder Mischen von Schüttgut sind vielschichtig. Neben den Materialeigenschaften, sind auch die vom Staub ausgehenden Gesundheitsrisiken sowie die Anforderungen an den Staubexplosionsschutz
24.01.2019  |  938x  | 
Neues Einstiegsmodell: Trockenentstauber ESTMAC D von ESTA ESTA positioniert eine kompakte und preiswerte Trockenentstauberserie auf dem Markt.
Neues Einstiegsmodell: Trockenentstauber ESTMAC D von ESTA
ESTA positioniert eine kompakte und preiswerte Trockenentstauberserie auf dem Markt. Esta bietet die neue Estmac D-Serie in zwei Leistungsstufen bis zu einem maximalen Luftvolumenstrom von 1.800 Kubikmetern pro Stunde an. Die Trockenentstauber sind somit für den unteren bis mittleren Leistungsbereich ausgelegt. Das spiegelt sich auch in den niedrigen Anschaffungskosten wider. Die Einstiegsmodelle saugen rieselfähige und trockene Stäube ab und eignen sich für viele Branchen: Sie können sowohl zur Einzel- als auch zur Mehrplatzabsaugung unter anderem direkt an Bearbeitungsmaschinen oder an Absaugtische angeschlossen sowie mit einem Absaugarm zur punktuellen Stauberfassung kombiniert werden. Dank ihrer kompakten Abmessungen lassen sich die stationären Entstauber flexibel an wechselnden Standorten aufstellen. Das Gehäuse ist aus robustem Stahlblech gefertigt. Im Betrieb: leise und sparsam Die ESTMAC D-Trockenentstauber sind mit Dauerfilterpatronen der Staubklasse „M“ ausgestattet, was einem Abscheidegrad der Partikel von 99,9 % entspricht. Anwender
30.10.2018  |  1911x  | 
Mehr zeigen
PLATTFORMEN
SchuettgutPortal Recycling-Portal Solids Processing
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
Service und Kontakt
Impressum, KontaktDisclaimerDatenschutzerklärungWerbungIhr Eintrag