Anbieter einloggen
Home
Newsletter
Registrieren Sie sich für unseren monatlichen Newsletter.
Ihre Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben.
Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen.

     

Kurzbericht
05.04.2016  |  5736x
Teile diesen Bericht
Die patentierte TPE-Membran mit Spülbohrung schützt vor einem starken Verschleiß der Ventilausgänge und sorgt auf diese Weise für deutlich verlängerte Wartungsintervalle und Standzeiten.
Die patentierte TPE-Membran mit Spülbohrung schützt vor einem starken Verschleiß der Ventilausgänge und sorgt auf diese Weise für deutlich verlängerte Wartungsintervalle und Standzeiten.

Modifizierte TPE-Membran trotzt aggressiven Medien

IMI Precision Engineering bietet innovative Lösungen für Filteranwendungen

Bad Oeynhausen. IMI Buschjost zählt zu den führenden Produktmarken von IMI Precision Engineering und versorgt den Markt seit mehr als 30 Jahren mit innovativen Lösungen für die Filterventiltechnik. Extrem schnelle Öffnungs- und Schließzeiten der Ventile senken sowohl den Druckluftverbrauch als auch die Betriebskosten und werden durch den Einsatz hochwertiger TPE-Membranen erreicht. Diese arbeiten ohne Druckfedern, sind zuverlässig, robust und langlebig. Eine modifizierte Variante der Membran mit integrierter Spülbohrung hält selbst aggressiven Umgebungen problemlos stand und hat sich in umfangreichen Testreihen und Feldversuchen bereits vielfach bewährt.

Gase und Säuren aus dem Rohgasstrom können starke Verschleißerscheinungen an den Ventilausgängen verursachen, die zu einem hohen Wartungsaufwand und letzten Endes auch zu hohen Reparatur- und Austauschkosten führen. Um dem entgegenzuwirken, bietet IMI Precision Engineering Filterventile mit modifizierter TPE-Membran an. In der Mitte der Membran befindet sich eine Spülbohrung, durch die ein geringer Teil der Druckluft entweichen kann. So entsteht ein Luftwirbel, der als eine Art Barriere fungiert und aggressive Medien ebenso wie extreme Temperaturen vom Ventilsitz fernhält. Die Konsequenz: Laufzeiten und Wartungsintervalle verlängern sich deutlich, die Betriebskosten sinken.

Die modifizierte TPE-Membran mit integrierter Spülbohrung ist patentiert. Anwender, die bislang auf Standard-Filterventile zurückgegriffen haben, können diese schnell und einfach selbst umrüsten.

Wer mehr über IMI Precision Engineering erfahren möchte, kann sich auf der Powtech in Nürnberg ein Bild machen: Unter dem Motto „Effizienz trifft Nachhaltigkeit“ präsentiert sich der Unternehmensverbund zwischen dem 19. und 21. April 2016 in Halle 4, Stand 590. Die Besucher erwartet eine Auswahl an hochwertigen Produkten und Systemen der Marken IMI Buschjost und IMI Norgren. Experten vor Ort stehen allen Interessierten beratend zur Seite und informieren über Standardprodukte und kundenspezifische Lösungen.

Firmeninformation

Zugeordnete Messe

Powtech 2016 Powtech 2016
POWTECH - Leitmesse für mechanische Verfahrenstechnik, Analytik und Handling von Pulver und Schüttgut Nutzen Sie die ganze Dynamik der POWTECH – der Messe für Experten der Pulver- und Schüttguttechnologie! Sie ist die Präsentationsplattform für Innovationen und Weiterentwicklungen rund um Prozesse, die aus Pulver, Granulat, Schüttgut und Flüssigkeit Qualitätsprodukte herstellen und verarbeiten – auch im Bereich Umwelt und Recycling. Als internationale Fachmesse spiegelt die POWTECH die Trends der Branche wieder und sie tut dies mit ihrem ausschließlichen Fokus auf mechanische Verfahrenstechnik zum Vorteil von Ausstellern und Besuchern. Kompakt und auf kürzestem Weg sind die führenden Anbieter von Grundverfahren für Pulver und Schüttgüter, von Apparatebau und Verfahrenskomponenten, von Geräten zum Messen, Regeln, Automatisieren sowie von Produkten in den Bereichen Nanopartikeltechnologie, Sicherheits- und Umwelttechnik, erreichbar, ergänzt von Dienstleistungen rund um die mechanische Verfahrenstechnik. Die POWTECH ist ungleich mehr als eine reine Fachmesse. Hier wird gearbeitet, diskutiert und über den fachlichen Austausch von Ingenieur zu Ingenieur bahnen sich wertvolle neue Kontakte und Geschäftsbeziehungen an. Die POWTECH ist aber auch die perfekte Bühne für den Nachwuchs: Wie in den vergangenen Jahren zeigen am Gemeinschaftsstand ”Innovation made in Germany” junge, innovative Unternehmen ihre produkt- und verfahrensmäßigen Neuentwicklungen.
19.04.2016 | Powtech 2016 | 3 Tage | Nürnberg | Eintritt: kostenpflichtig
PORTALS
Schuettgut-Portal BulkSolids-Portal Recycling-Portal
Erhalten Sie unseren Newsletter
Newsletter Archiv
Service und Kontakt
Impressum, KontaktDisclaimerDatenschutzerklärungWerbung